Dienstag, 16. Juli 2013

Schöner Sonntag

Vor kurzem haben wir bei Katha gebastelt und einige Produkte aus dem neuen Katalog eingeweiht. Vielen Dank nochmal, Katha, dass du Gastgeberin warst und mir sogar die Fotos geschickt hast - es war ein richtig schöner Nachmittag. Die kreativen Ergebnisse seht ihr hier:


Das erste Projekt ist mit dem Designerpapier "Gartenparty, dem dazu passenden Tape und dem Stempelset "Nett-iketten" entstanden. 

 Für dieses Projekt habe ich A5 Oktavhefte mit Packpapier eingebunden.

 Daran durften sich alle "austoben". Die "Notes" Bordüre wurde auf Pergamentpapier gestempelt.
Dazu ein Tipp: Falls ihr Buchstaben bestellen wollt, bedenkt, dass man bei der "Clear" Version gleich ganze Wörter auf den Acrylblock "kleben" kann und nicht jeden Buchstaben nacheinander ausrichten muss. Dabei spart man enorm viel Zeit.

 Die süßen Verpackungen sind in den neuen In-colors entstanden. Ich liebe sie.

Die Größe ist perfekt für ein Küsschen. 

Ihr braucht dafür:
2 Streifen Farbkarton à 4cm x 20cm, diese werden alle 4cm gefalzt
4 Quadrate aus Farbkarton 3,5cm x 3,5cm
4 ausgestanzte "Briefmarken"
Lochwerkzeug, Band, Stempel nach Lust & Laune

Das mittlere Quadrat des einen Streifen wird auf das mittlere Quadrat des anderen Streifen geklebt, so dass ein Kreuz entsteht. Die jeweils äußeren Quadrate werden mittig gelocht. Durch ein Loch fädelt ihr ein doppelt gelegtes Band und verknotet es. Reihum werden die anderen Seiten so gefaltet, dass ein Würfel entsteht und das Band durch alle Löcher gefädelt werden kann. 

Die Außenseiten dekoriert ihr nach Belieben. 
Viel Spaß beim Ausprobieren. 

Eure Steffi



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen